INTERNATIONALES
FESTIVAL DER
STRASSENKÜNSTE
IN BREMEN

  • Ohne Titel

    MODO GROSSO

    BELGIEN/FRANKREICH

    Entre-Cordes

    Zwei Disziplinen treffen aufeinander: Déborah Colucci komponiert ein modernes und anspruchsvolles Repertoire für die Harfe. Sie improvisiert und experimentiert mit ihrem Instrument. Alexis Rouvre ist Körperkünstler, Balljongleur und Meister der Seilmanipulation. Gemeinsam erforschen sie Klänge und Bilder. Spannende Improvisation trifft hochklassige Jonglage – instinktiv spielen sie mit ihren Fertigkeiten, mit dem Ziel ein Gleichgewicht zu erlangen. Gemeinsam erschaffen die beiden einen Raum, in dem Harmonien und Dissonanzen entstehen und miteinander verschmelzen. 
     
    Musik-JonglageVeröffentlicht am 8. Jul 2020 um 11:39 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 13. Jul 2020 um 08:48 Uhr)
    0
    0Kommentare
    118
Ungespeicherte ÄnderungenÄnderungen gespeichert

INFOS

 
  • GENRE
  • SPIELORT

  • SPIELTAGE
Username:
Passwort: