INTERNATIONALES
FESTIVAL DER
STRASSENKÜNSTE
IN BREMEN





Das Festival

... begeistert seit 25 Jahren!

Das Internationale Festival der Straßenkünste in Bremen bietet gleichermaßen professionellen Akteur*innen, wie jungen Nachwuchskünstler*innen eine Plattform für die vielfältige Darstellung der Straßenkunst. Immer auf der Suche nach dem Neuen vereint das Festival Elemente aus Kunst, Theater und Zirkus und präsentiert damit neue, zeitgemäße Formen performativer Inszenierungen. 

LA STRADA ist europaweit für seinen innovativen und unkonventionelle Charakter bekannt. Das Festival und seine Künstler*innen verwandeln den städtischen Lebensraum in eine große Kulturarena, verzaubern Passierende in neugierige Beobachtende und formen den Alltag in ein sinnliches Kulturerlebnis. Frei zugänglich öffnet sich LA STRADA einem breiten Besucherkreis. Ganz klassisch geht am Ende einer Vorstellung der Hut herum!

Zum 20. Veranstaltungsjahr zeigte sich LA STRADA in neuem Erscheinungsbild und spiegelte die Weiterentwicklung des Festivals und der Inszenierungsformen wider. Aus dem internationalen Straßenzirkusfestival wurde 2014 das Internationale Festival der Straßenkünste! LA STRADA stellte die Künste in den Mittelpunkt, motivierte zu Interpretationen, Entdeckungslust und künstlerischer Entfaltung und erlaubte es, die Stadt neu zu entdecken und den Blick zu schärfen.
Username:
Passwort: